AH-Kicker Ralf und Jösserin Karina regieren in Hosenfeld

Die Verlegung der Hosenfelder Fastnacht in den Ortsteil Jossa aufgrund des derzeitigen Bürgerhaus-Neubaus in der Kerngemeinde wurde gut angenommen und so füllte sich auch das dortige Bürgerhaus mit vielen Gästen, die gespannt auf die Inthronisierung der neuen Regenten warteten.

Der Carneval-Verein-Hosenfeld (CVH) musste aber zuerst das Vorjahresprinzenpaar (Manuel Wingenfeld und Yvonne Frank) verabschieden, um Platz für die neuen Tollitäten zu schaffen. Nach Präsentübergabe durch den Vereinsvorsitzenden Michael Krienke und Tanzdarbietungen der eigenen Garde- und Showtanzgruppen, folgten weitere Showeinlagen der Funky Divas Rothemann und der Green Angels Großenbach. Auch der Carneval Verein Kämmerzell machte seine Aufwartung. Danach startete die Inszenierungsshow für das neue Prinzenpaar. Melodien, die einen Bezug zu den neuen Regenten darstellten, wurden tänzerisch von den Gardemädels mit weiteren Hinweisen gespickt, um so die Spekulationen im Publikum anzuheizen, bis sich plötzlich zwei verkleidete Gestalten den Weg zur Bühne bahnten. Dort angekommen entledigten sich Beide ihrer Verkleidung und zum Vorschein kam das Prinzenpaar 2016:

Prinz Ralf der feiernde AH-Kicker von der „Vollen Runde“ (Ralf Mossbacher) und Prinzessin Karina, die engagierte Jösserin vom Stammtisch „Ewig zu Spät“ (Karina Laimer). Die Tollitäten wurden vom Publikum begeistert empfangen. Der selbstständige Elektriker aus Poppenrod und die gebürtige Hosenfelderin führen nun die Narrenschaft an und schaffen die Verbindung aller drei Ortsteile, deren Einwohner die fünfte Jahreszeit gemeinsam feiern. So lautet auch der Schlachtruf der Kampagne: „Ob Hosenfeld oder Joss‘, ob Schnaps oder Bier – überall feiern wir!“ Nach Überreichung der närrischen Insignien und der Antrittsrede der Beiden, folgte der Tanz der Prinzengarde unter der neuen Leitung von Melanie Rützel und Bianca Neidert. Zur Ordensübergabe an die Vereinsmitglieder wurden auch die Ehepartner des Prinzenpaares (Carolin Mossbacher und Andreas Laimer) auf die Bühne gebeten. Anschließend konnte Sitzungspräsidentin Diana Bleuel, die charmant durch den Abend führte, den Achterclub Schletzenhausen begrüßen, der seine Glückwünsche überbrachte und die Narrenschar mit weiteren tänzerischen Beiträgen erfreute. Nach Beendigung des offiziellen Programms wurde kräftig weiter gefeiert und getanzt.

20160109_224020 wpid-img-20160109-wa0011.jpg wpid-img-20160109-wa0012.jpg wpid-img-20160109-wa0013.jpg 20160109_234937